Bezirkegruene.at
Navigation:
am 8. Juni 2020

Helga Krismer: „Verpflichtendes Pfandsystem für Plastikflaschen Jetzt!“

- Umwelt und Gesundheit brauchen strikten Plastikkreislauf

​Seit Jahren bringen die Grünen NÖ im Landtag Anträge zu einem ´verpflichtenden Pfandsystem und Ausbau bei Mehrwegsystemen für Getränkeverpackungen´ein“. Und ebenso lange blockiert die Mehrheitspartei ÖVP unsere Initiative.

Unsere Landessprecherin Helga Krismer: „In Österreich sind 1,6 Milliarden Plastikflaschen pro Jahr im Umlauf. Achtlos weggeworfene oder liegen gelassene Plastikflaschen, Dosen und andere Getränkeverpackungen sind immer noch ein weit verbreitetes Umweltproblem. 70% des Mülls in der Landschaft sind Einweg-Getränkeverpackung! In Österreich muss endlich etwas geschehen, damit wir beim Recycling die vereinbarten EU-Ziele erreichen. Demnach müssen bis 2029 mind. 90% aller Getränkekunststoffflaschen getrennt gesammelt werden. Für die Grünen NÖ kommt daher nur eine rasche Einführung eines verpflichtenden Pfandsystem für Plastikflaschen, Dosen und weiter Getränkeverpackungen in Frage. In anderen europäischen Ländern wie Norwegen, Deutschland sind derartige Systeme an der Tagesordnung und erreichen Rücklaufquoten von 95%.

„Es kann nicht sein, dass wir weiterhin unsere Straßengräben, Felder, Flüsse und Wälder mit Plastikflaschen und Dosen verunreinigen. Daher braucht es jetzt ein politisches Umdenken sowie Einhalt gegen die Verschmutzung und damit eine rasche Einführung der Pfandlösung und Verankerung von gesetzlich verbindlichen Mehrwegquoten für Getränke. Plastik muss aus Umwelt, Gewässer und damit aus unserem Nahrungskreislauf raus“, schließt Helga Krismer ab.​​