Bezirkegruene.at
Navigation:
am 7. Mai

Georg Ecker: Kostengünstiges und flächendeckendes Angebot von Feriencamps in NÖ

Die Redaktion - Wir bringen Antrag zur Unterstützung der Freizeit- und LernaktivitätInnen für SchülerInnen

 „Viele Familien und Berufstätige mussten aufgrund der Corona-Krise bereits im Frühjahr ihren Urlaub aufbrauchen, weshalb es im Sommer zu einer Verschärfung der Betreuungssituation kommen wird. Viele Kinder brauchen aber zusätzlich zu Spiel, Spaß und Erholung auch Lernunterstützung über die Sommermonate, um sich für das kommende Schuljahr fit zu machen. Dies gilt insbesondere im heutigen Jahr, da aufgrund der Krise zum Teil erhebliche Lernrückstände aufgebaut wurden. Deshalb fordern wir ein flächendeckendes Angebot an leistbaren Feriencamps mit der Kombination von Freizeitaktivitäten und Lernaktivitäten für die SchülerInnen. Damit soll in entspannter Atmosphäre inkl. pädagogisch wertvollen Ferienprogramm unseren Schulkindern in Niederösterreich das Lernen kostengünstig ermöglich werden.“, so unser Bildungssprecher Georg Ecker

Die Grünen NÖ bringen daher in der heutigen Landtagssitzung einen entsprechenden Antrag ein. Die aktuelle Förderkulisse seitens des Landes NÖ für Ferienbetreuung wird der aktuellen Situation absolut nicht gerecht und muss daher nachgebessert werden. Die Ziele des Grünen Antrages sind es, dass die Kinder bei Bedarf Lerninhalte über den Sommer nachholen bzw. festigen können und in der Gemeinschaft einen guten Sommer verbringen. Das schließt auch Deutschkurse für Kinder mit ein, deren Muttersprache eine andere als Deutsch ist.  „Die Mehrheitspartei ÖVP lehnt wie üblich einen Grünen Antrag ab, lässt ihn nicht einmal zur Diskussion zu. Damit verwehrt die sogenannte Familienpartei im NÖ Landtag den Familien eine kostengünstige und sinnvolle Kinderbetreuung im Sommer. Schlussendlich können sich dann nur wohlhabende Eltern eine entsprechende Sommeraktivität leisten, der Rest bleibt dank der heutigen Ablehnung auf seinen Kosten sitzen bzw. kann die Kinder überhaupt keine Feriencamps ermöglichen“, zeigt sich Georg Ecker über das Verhalten der VP im Landtag enttäuscht. Auch der Antrag der Grünen, die NÖ Kindergärten den gesamten Sommer zu öffnen, wurde von der ÖVP abgelehnt.