Bezirkegruene.at
Navigation:

Emmerich Weiderbauer

stv. Klubobmann, Bildung, Kultur, Jugend, Sport, SeniorInnen, Soziales, Migration und Integration, Behindertensprecher, Sicherheit, Landtagsabgeordneter
„Jedem Kind die gleiche (Bildungs-)Chance!“
Emmerich Weiderbauer
Mit der Politik der Grünen kam ich 1994 erstmals in Berührung. Damals war Madeleine Petrovic zu Besuch in Melk. Gespräche mit ihr waren ausschlaggebend dafür, dass ich mich selbst politisch engagieren wollte. Aus Überzeugung wählte ich für mich die Grünen als politische Heimat. Seit 2003 bin ich für die Grünen Niederösterreich im Niederösterreichischen Landtag. Als Kinder- und Jugendsprecher sammle ich bei Eltern, LehrerInnen, SchülerInnen, Jugendorganisationen Verbesserungsvorschläge, die ich dann im NÖ Landtag zu realisieren versuche.
  • Meine Vision: Die Grüne Schule als DAS Bildungssytem in Niederösterreich und letztendlich in ganz Österreich.
  • Mein Motto: „Jedem Kind die gleiche (Bildungs-)Chance!“
  • Meine Politik: Ich bin der diplomatische Typ. In langen Gesprächen und Verhandlungen versuche ich, mit KollegInnen anderer Fraktionen Grüne Politik umzusetzen. Im Landesschulrat bringe ich mein Wissen als Lehrer mit ein. Ich bin ein ruhiger, gelassener Mensch. Wenn allerdings Menschen – vor allem Kinder- und Jugendliche – ungerecht behandelt werden, oder die FPÖ wieder mal einen Antrag formuliert, der unter die Gürtellinie geht, dann gebe ich das den KollgeInnen im NÖ Landtag laut und deutlich zu verstehen.

PERSÖNLICHE DA­TEN

Geboren wurde ich 1954 in St. Pölten. Ich bin verheiratet, habe zwei Töchter und drei Enkeltöchter, die mir natürlich besonders große Freude bereiten. Wir wohnen in Melk. An Niederösterreich liebe ich vor allem auch die kulturelle Vielfalt. Ich nutze daher oft die Gelegenheit, Ausstellungen, Konzerte und Theatervorführungen zu besuchen. Meine ganze Leidenschaft gehört aber dem Jazz.

AUSBILDUNG UND POLITISCHER WERDEGANG

  • Volks-und Hauptschule in Melk
  • Musisch-Pädagogisches Realgymnasium in St.Pölten
  • Pädagogische Akademie in Wien
  • derzeit Teilzeit-Hauptschullehrer für Englisch, Bewegung und Sport, Informationstechnologie und Berufsorientierung an der Hauptschule in Loosdorf
  • 1995 bin ich als "Sologemeinderat" der Grünen in den Melker Gemeinderat eingezogen
  • Mitglied im Landesausschuss der Grünen NÖ seit 1997
  • Landtagsabgeordneter seit 2003
  • seit Jänner 2000 Vertreter der Grünen im Kollegium des NÖ Landesschulrates
  • seit 2003 Bildungssprecher der Grünen Niederösterreich​
  • seit 2015 Stadtrat in Melk
  • seit Jänner 2014 stellvertretender Klubobmann des Landtagsklubs der Grünen Niederösterreich